linie
linie linie linie linie linie linie linie
linie linie
Aufzählungspunkt

linie linie

Irina Korschunow,
Das Luftkind

Hoffmann & Campe, 2002
Roman, Geb., 271 S.
EURO 19.90
ISBN:
3455039995

In den Warenkorb legen
 

linie
linie linie linie linie linie linie linie
linie   linie linie linie linie linie
linie   linie linie
    Zum Inhalt
linie linie linie
linie linie linie linie linie linie linie
linie   linie linie
Irina Korschunow hat mit ihrem großen erzählerischen Können, eine bewegende Liebesgeschichte geschrieben. Freda von Rützow, geboren zu Beginn des vorigen Jahrhunderts, ist siebzehn, als sie von einem fremden Maler schwanger wird. Für die Familie ist das eine Katastrophe und um die Schande zu vertuschen, muß Freda eine Stunde nach der Geburt ihres Sohnes, das Kind in fremde Hände geben. Was bleibt ist ein Traum. Fast zwei Jahrzehnte später, nimmt sie einen jungen, jüdischen Mann unter ihre Fittiche und versucht ihn durch die Nazizeit zu retten. In einer präzisen und zugleich poetischen Sprache beschreibt die Autorin, die Geschichte zweier Liebenden, die in Zeiten der Angst und Verzweiflung, versuchen zusammen zu überleben. Ein packend geschriebener Roman.
linie linie linie
linie linie linie linie linie linie linie